Willkommen in der Matrix!

Manchmal frage ich mich was wäre, wenn die Welt um mich herum nicht existieren würde. Also alles was ich sehe, entspringt meinem Kopf, sobald ich mich umdrehe, existiert das hinter mir nicht mehr, die Menschen mit denen ich agiere existieren nur, solange sie direkt vor mir stehen. Es ist meine Welt, ähnlich wie in der Matrix und ich bin allein.

Und da es meine Welt ist, passiert mir auch nichts. Ich lesen furchtbare Dinge in der Zeitung, und habe Angst, aber ganz tief im Inneren denke ich „das passiert mir nicht“. In der Jugend denkt man sowieso man sei unsterblich, aber etwas von dem Gefühl bleibt, egal welch schreckliche Dinge ich sehe. Wir brauchen die Zeitung nur weglegen, wir brauchen uns bei dem Unfall nur umdrehen, und alles ist verschwunden, nicht mehr existent.

Wer kann mir beweisen, dass du das selbe Grün siehst wie ich? Vielleicht nimmst du Dinge ganz anders wahr, vielleicht siehst du Sachen, die ich nicht sehen kann. Wer weiß ob manche Tierarten nicht phänomenale Fähigkeiten haben, die wir aber niemals erforschen können, da unser Gehirn dafür gar nicht ausgelegt ist.

Ich bin also allein in dieser Welt, alles existiert nur, weil ich das möchte. Würde ich mich also wirklich weiterhin mit Situps quälen, damit der Bauch straff ist? Wenn es doch niemand außer mir sieht? Würde ich wirklich die Schuhe mit den Ultraabsätzen tragen? Würde ich im Sommer mit langen Hosen rumrennen, weil meine Beine nicht so schön sind? Würde ich wirklich niemals ungeschminkt aus dem Haus gehen? Würde ich Entscheidungen treffen, aufgrund meiner eigenen Meinung und nicht der Beeinflussung Anderer?

Dann wäre ich nämlich wer ich bin. Ich wäre real und kein Trugbild in deiner Welt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s